Liefer- und Versandkosten

Versandkosten: Die für das Zielland und Versandgewicht aktuellen Preise können (nach Eingabe des Ziellands) im Warenkorb ersehen. Die Preise gelten nur für Pakete <120 cm Länge. Der Standardversand erfolgt mit DHL. Für größere Abmessungen müssen wir nachträglich den DHL-Sperrgutaufschlag zur Bestellung hinzufügen.

  1. Kostenlose Selbstabholung der Ware direkt von uns, Königswalder Str. 11A, 13053 Berlin.
    Bitte vereinbaren Sie unbedingt einen Termin für die Abholung, damit die Ware dann auch für Sie bereit liegt.
  2. Versand mit DHL innerhalb Deutschlands: 4,90 € bis 1kg, 5,90€ bis 3kg, 6,90 € bis 5kg, 8,49 € bis 10kg, 16,90 € bis 20 kg, schwerere Sendungen werden auf mehrere Pakete aufgeteilt.
  3. Versand an DHL-Packstationen (II)
  4. Nachnahmeversand: Barzahlung an den DHL-Zusteller. Das DHL-Nachnahmeentgeld beträgt 6.66 € (inkl. USt.)(III)
  5. Versand innerhalb der EU: Länder- und gewichtsabhängig ab 12.90 €,  (Briefsendung siehe unten) (I)
  6. Versand Europa ohne EU:  CH,LI,NO: 19.75 €...51.90€ je nach Land und Gewicht + 5.-€ Aufschlag für den Aufwand der Erstellung der Zollpapiere (I) , wir empfehlen die Bestellung über spezialisierte Dienstleister, siehe unten.
  7. Sperrgut (120 bis 200 cm Paketlänge): DHL erhebt hierfür einen Aufschlag von 26,78€ zusätzlich zum Paketporto.
  8. Briefsendung  für kleines Zubehör: DE:2.25 € (Warensendung), EU ab 11,39 €
    Diese Option stellt der Shop leider nicht automatisch zur Verfügung. Für geeignete Artikel  werden wir auf Nachfrage manuell diese Versandart bei der Rechnungserstellung auswählen.
  1. gilt für max. Paketgröße 60x60x120cm, ohne Sondergebietzustellung.
  2. beim Versand an Packstationen bitte für die notwendigen Angaben unter Versandoptionen eine zusätzliche Versandadresse eingeben. Bitte die maximalen Paketgrößen beachten. Die meisten Packstationen können unsere Kholàya-Bootswagen und Herkules-Bootswagen bis max. 50 cm Holmabstand aufnehmen. Maßlich zu große Sendungen die an Packstationen addressiert sind, werden von DHL normalerweise automatisch zur nächstliegenden Filiale umgeleitet.
  3. Das Paket wird erst nach Barzahlung der Rechnungssumme an den Käufer übergeben!
  4. Prinzipiell ist es der Shopsoftware leider nicht möglich, die Versandkosten in allen Fällen einwandfrei zu kalkulieren. In komplexeren Fällen (mehrere Pakete, Inselzustellung, Sperrgut wie Boote oder ungeteilte Paddel etc.) bitten wir Sie, sich vorab telefonisch oder per email mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir die günstigste Versandoption für Sie ermitteln können.
    Die Anzeige des Versandgewichts in den Artikeldetails entspricht dem reinen Warengewicht ohne Verpackung. Das für die Versandkosten berechnete Versandgewicht, welches dann im Bestellablauf und auf der Rechnung angezeigt wird, stimmt leider nur bei mittelgroßen Paketsendungen einigermaßen genau, da die Shopsoftware ein mittleres Kartongewicht zum Warengewicht addiert. Bei Brief- oder Warensendungen wird daher meist ein zu großes Versandgewicht angezeigt (was aber bei der Preisfindung berücksichtigt ist).
Wichtige Hinweise:
Bei Versand in Nicht EU-Länder fällt i.d.R. keine deutsche Umsatzsteuer an. Der Kunde muss aber ggf. die Verzollungskosten sowie die jeweilige Einfuhrumsatzsteuer und ggf. Gebühren seines Heimatlandes und der Spediteure bei Paketempfang zahlen. Wir können leider keine Auskünfte über die Höhe dieser Steuern und Gebühren geben, diese müssen Sie bei den Behörden Ihres Heimatlands erfragen. Einfacher ist die Bestellung über landesspezifisch spezialisierte Dienstleister, zumal hier i.d.R. auch die Vorzüge des EU-Widerrufsrechts gelten (siehe z.B. link für Schweizer Kunden unten).
  Wichtige Hinweise für Schweizer Kunden (hier klicken!)