Bootswagen für Ruderboote, Mehrrumpfboote uvm.

Bootswagen und Sonderlösungen für:

Ruderboote:
Speziallösungen für Ruderboote wie z.B. Gigs, wo unser Standard-Herkules einfach nicht ausreichend ist. Hier empfiehlt sich die Lagerung der Boote im Kielbereich mit 2 zusätzlichen Auflageholmen. Das Boot liegt dabei direkt beidseitig neben dem Kiel auf den Holmen, gleichzeitig wird der Kiel geführt und das Boot kann nicht verrutschen. Die Holme des Bootswagen unterstützen das Boot zusätzlich.Diese Konfiguration wird erfolgreich beoi vielen Rudervereinen eingesetzt.

Doppelrumpfboote bzw. Boote mit Doppelkiel (z.B. Mariner):
Für diese Boote bieten wir zusätzliche Auflageplatten an, auf denen dei beiden tiefsten Stellen des Rumpfes auflasten (siehe bei Artikel Zusatzholme).

Boote mit ausgeprägtem Kiel: Für Boote mit (gegenüber der Auflageflächen) tiefliegenden Kiel. Hier wird die Traverse des Herkules deutlich tiefer als in der Standardversion gelegt.
 

 
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)